Zur globalen Suche bitte auf die Lupe klicken

SITEwerk Pro

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Um gezielt nach einem Begriff zu suchen, verwenden Sie bitte die Suchfunktion Ihres Browsers (Tastenkombination Strg + F)

A

Analyse einer bestehenden Kunden-Website

Die Anzahl Seiten, die ein Kunde benötigt, kann man ganz einfach eruieren: Zählen aller Seiten des bestehenden Web-Auftrittes. Oftmals gibt es dabei auch die Möglichkeit, 2 oder mehr Seiten zu einer zusammen zu nehmen, wenn z.B. die alte Webseite 3 Unterseiten hat "Kontakt", "Anfahrt" und "Kontaktformular". Dies kann auf einer einzigen Seite zusammengefasst werden.

Anzahl Seiten bei einer SITEwerk Pro

siehe Seitenzahl

B

Beispielseiten

siehe ↗ SITEwerk Landing Page

Bildgröße

siehe Größe der Bilder

C
D

Dauer einer Umsetzung einer SITEwerk Pro

Wie lange dauert die Umsetzung einer SITEwerk Pro, wenn alles glatt läuft?

Wenn sämtliche Angaben und Inhalte vorliegen und der Kunde proaktiv mitarbeitet, dauert die Umsetzung einer SITEwerk Pro zwischen 4 und max. 6 Wochen ab SAP-Erfassung bis zur Onlinestellung.

Driving Webdesigner

Hat ein Kunde den Driving Webdesigner mit gebucht, hat er Anrecht auf einen Besuch des Webdesigners. Normalerweise erfolgt der Besuch beim Kunden vor Ort zum Abschluss des Auftrages (letzter Feinschliff und Freigabe/Onlinestellung der SITEwerk Pro). Auf besonderen Wunsch des Kunden kann der Besuch vor Ort jedoch auch als Auftaktbesuch durchgeführt werden um den Aufbau der Website vorgängig persönlich zu besprechen.

E

Entwurf einer SITEwerk Pro

Wo findet der Kunde den Entwurf seiner SITEwerk Pro, wenn diese noch nicht unter der Wunschdomain veröffentlicht ist?

Ein SITEwerk pro-Kunde erhält den Link zu seiner neuen Website nur, wenn er keinen Driving Webdesigner gebucht hat. Und dann auch erst kurz vor dem Abnahme-Telefonat mit dem Webdesigner.

Hat der Kunde den Driving Webdesigner hinzu gebucht, erhält er gar keinen Link zum Entwurf, sondern die Website wird dem Kunden vor Ort im Abnahmegespräch erstmals vorgestellt und dabei letzte Korrekturen/Ergänzungen durchgeführt.

F

Flyer als PDF hinterlegen

siehe Speisekarte hinterlegen

G

Google & andere Suchmaschinen

Kunde bemängelt Platzierung in der Google-Trefferliste. Wie lange (ca.) dauert es, bis sich suchmaschinenrelevante Änderungen der Website positiv auf das Ranking auswirken?

Grundsätzlich gilt folgende Aussage: Eine Platzierung bei Google etc. kann niemals garantiert werden!

Neue Domains werden von uns manuell bei Google und bei Bing eingetragen. Jedoch ist dies keine Garantie, dass eine neue Domain auch von den Suchmaschinen in den Index aufgenommen werden. Darauf weist auch Google ausdrücklich hin!

Das Ranking einer Website ist von hunderten Faktoren abhängig, von denen wir nur wenige (unter Umständen) beeinflussen können. Hierbei spielt auch eine Rolle, wie lange diese Domain den Suchmaschinen bekannt ist. Eine komplett neue Domain benötigt in der Regel mehrere Tage bis Wochen, bis sie irgendwo auf den ersten 1-5 Seiten bei Google erscheint, abhängig auch immer, nach was für Stichworten gesucht wird.

Größe der Bilder

Grundsätzlich gilt: Je größer ein Bild angeliefert wird, desto besser. Große Bilder können wir herunterrechnen/komprimieren, kleine Bilder können jedoch nicht vergrößert werden (oder nur unter massivstem Qualitätsverlust).

Ein (Hintergrund-)Bild, welches über die ganze Bildschirmbreite geht, sollte mindestens 2000px in der Breite aufweisen. Bilder in der Bildergalerie sollten die Breite von 800px nicht unterschreiten.

H
I

Impressum

Die Angaben für das Impressum können nur vom Kunden geliefert werden, da nur er weiß, welche Pflichtangaben ihn betreffen. Im Notfall muss der Kunde einen Rechtsanwalt konsultieren.

Je nach Rechtsform eines Unternehmens oder der Branche bestehen völlig unterschiedliche Anforderungen an ein Impressum. Folgende Angaben sind jedoch immer Pflicht:

  • Firmenname und Rechtsform
  • Vorname und Name  Inhaber/Geschäftsführer
  • Straße, Nr.
  • PLZ, Ort
  • Telefonnummer
  • aktuelle, gültige E-Mail-Adresse (!)
    Weigert sich ein Kunde, eine E-Mail-Adresse anzugeben, bekommt er keinen Webauftritt (SITEwerk, Google MyBusiness, Facebook)!

Folgende Angaben sind Pflicht, wenn sie bestehen/vorhanden sind:

  • Umsatzsteuer-ID (DE xxx xxx xxx)
  • Registergericht, Handelsregisternummer

Eine Hilfestellung bietet der Impressumsgenerator von anwalt.de: ↗ http://www.anwalt.de/vorlage/impressum-generator.php

Dieser Impressumsgenerator stellt lediglich eine Hilfestellung dar und kann in keiner Weise eine Rechtsberatung im Einzelfall ersetzen. Ebenso können wir für dessen Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit keine Haftung übernehmen.

J
K

Kunden-Login

siehe Login für Kunden

Kündigung

Die Mindestlaufzeit einer SITEwerk Pro beträgt 24 Monate. Erfolgt vor Ablauf dieser 2 Jahre eine Kündigung, fallen 85% des Restlaufbetrages als Stornogebühr an.

Nach Ablauf der Kündigungsfrist werden dem Kunden auf Wunsch die Inhalte seiner Website zur Verfügung gestellt. Er hat jedoch kein Anrecht auf das Design seiner Seite.

Nach Ablauf der Kündigungsfrist hat der Kunde 30 Tage Zeit, seine Domain zu einem anderen Anbieter zu transferieren, danach wird seine Domain zur Löschung freigegeben.

L

Laufzeit

Die Mindestlaufzeit einer SITEwerk Pro beträgt 24 Monate und verlängert sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr, sofern nicht spätestens 4 Wochen vorher gekündigt wird.

Nach Ablauf dieser 2 Jahre hat der Kunde das Recht auf ein kostenloses Redesign seiner Seite. Davon ausgeschlossen sind jedoch die SEO-Texte sowie der Fotoservice.

Links zu anderen Seiten

Verlinkungen zu anderen Seiten sind problemlos möglich. Auch Bilder können verlinkt werden.

Login für Kunden

Kunden erhalten einen Login (Benutzername, Passwort), damit sie (in sehr begrenztem Maße) ihre Inhalte selber pflegen können. Sie können jedoch weder zusätzliche Seiten generieren noch das Template ändern oder umbauen etc. Nur inhaltliche Änderungen an Text/Bildern sind möglich. Eine Kundenschulung bieten wir nicht an!

M

Musterseiten

siehe ↗ SITEwerk Landing Page

N

Navigationsvarianten

Standardmäßig haben SITEwerk Pro die Navigation horizontal in der Kopfzeile. Es ist auf Wunsch jedoch auch eine "Smartphone"-Navigation möglich, d.h. statt der Menüpunkte wird das sogenannte "Burger-Icon" wie beim Smartphone eingeblendet. Bei Klick auf das Icon schiebt sich die Navigation seitlich in den Bildschirm.

O

Onlineshop

Ein Onlineshop ist noch nicht im Angebot. Aktuell werden verschiedene Shopsysteme auf Integration und Sicherheit getestet.

P
Q
R

Resmio

Das Modul zum Tisch reservieren von Resmio kann problemlos eingebunden werden.
Beispielseite: ↗ www.haveli-forchheim.de

S

Seitenzahl eines Auftrages

Ein Standard-Auftrag für eine SITEwerk Pro beinhaltet insgesamt 5 Seiten, davon ist eine Seite für "Kontakt" vorgesehen. Sollte ein Kunde keine eigene Kontaktseite benötigen, kann diese auch als gewöhnliche Inhaltsseite verwendet werden.


"Impressum" und "Datenschutz" werden nicht gezählt, da sie vom Gesetz her vorgeschrieben sind.


Benötigt der Kunde mehr als 5 Seiten, können diese hinzugekauft werden.


Beispiel:
Ein Kunde benötigt insgesamt 7 Seiten. 5 hat er schon im Grund-Angebot, muss also noch 2 Seiten hinzukaufen. Der Preis für zusätzliche Seiten ist einmalig im ersten Jahr zu bezahlen, der Abo-Preis ändert sich nicht.


Kosten zusätzlicher Seiten (zusätzlich zu den 5 Seiten, die immer dabei sind):

1 Seite = € 99.-- 

ab 10 Seiten = € 88.-- pro Seite

ab 20 Seiten = € 66.-- pro Seite

ab 30 Seiten = € 55.-- pro Seite

Speisekarte als PDF

Eine Speisekarte (oder ein Flyer etc.) kann problemlos als PDF hinterlegt werden. Beim Klick auf den Link öffnet sich das Dokument in einem neuen Fenster (oder wird, je nach Einstellungen des Browsers, heruntergeladen).

T

Texte

Bei einer SITEwerk Pro ist immer auch die Erstellung suchmaschinenfreundlicher Texte unseres Dienstleisters CrowdGuru inklusive. Basierend auf den Informationen, die die/der Webdesigner beim Setup Call vom Kunden erhält, erstelt CrowdGuru die Texte. Je besser die gelieferten Unternehmensinformationen, desto besser kann CrowdGuru einen auf das Unternehmen zugeschnittenen Text erstellen

U
V

Videos

Es ist möglich, Videos in eine SITEwerk Pro zu integrieren. Voraussetzung ist jedoch, das Video liegt bereits online vor (z.B. auf YouTube oder Vimeo). Bei Kunden, die bereits einen MOS/VOS bei uns haben der auf v4all.de liegt, können wir diesen auch verlinken.

Wir laden keine Videodatei in unser Website-System hoch, wir verlinken ausschließlich auf Videos in genannten Portalen. Jedoch spielen wir das Video auf der SITEwerk-Seite direkt ab, wir wechseln dazu also nicht zu YouTube o.ä.

Wir können aus rechtlichen Gründen das Video nicht für den Kunden auf diese Portale laden, dies muss er selbst tun und uns dann den Link zusenden. Die Länge eines Videos ist für eine SITEwerk Pro nicht relevant, da wir nur einen Link zum Video setzen und nicht die Datei selbst hochladen.

W
X
Y
Z